Ab Montag, 23. März: Für Überland- und Citybusse gilt großteils Sonntagsfahrplan
Ab Montag, 23. März: Für Überland- und Citybusse gilt großteils Sonntagsfahrplan

Die Fahrpläne für landesweit 72 Buslinien werden ab Montag, 23. März weiter ausgedünnt. Es gelten größtenteils die Sonntagsfahrpläne mit zusätzlichen Fahrten in den Morgenstunden.
Für 51 Buslinien bleiben die Fahrpläne unverändert.
Einige Linien werden gänzlich gestrichen, darunter Citybusse, lokale Busverbindungen sowie die saisonalen Busdienste, die jetzt im Frühjahr in Kraft getreten wären. Weiterhin gestrichen bleiben alle Schülerfahrten und Nightliner.
Linie 273 Mals – Martina: fährt nur bis Nauders.
Linien 245 und 273: Der Fahrradtransport mittels eigener Fahrradträger wird vorerst ausgesetzt.

Auf dieser Website stehen die aktuellen Fahrplan-Tabellen im pdf-Format (link: Fahrpläne in PDF) übersichtlich  zur Verfügung, zudem sind alle Abfahrtszeiten über die online-Fahrplansuche abrufbar. Nicht gültig sind derzeit die gedruckten Fahrplanbücher und die Fahrplan-Aushänge auf den Haltestellen und in den Bahnhöfen.

In den Bussen werden bis auf Weiteres keine Fahrscheine ausgegeben.


Ab Montag, 23. März: Zugverbindungen auf allen Bahnlinien reduziert
Ab Montag, 23. März: Zugverbindungen auf allen Bahnlinien reduziert

Vinschger Bahn, Meraner Bahnlinie, Pustertal Bahn: Ab Montag, 23. März, gibt es einen Stundentakt laut dem Sonntagsfahrplan, zusätzliche Verbindungen in den Morgenstunden.

Brennerbahnlinie: Die regionalen Zugverbindungen der Trenitalia auf der Brennerlinie sind deutlich reduziert worden, es entfallen auch die Regionalexpress-Züge (RV – regionali veloci) sowie die meisten Fahrten der Fernverkehrszüge (Frecce und Italo).

Der grenzüberschreitende Bahnverkehr Richtung Innsbruck und Richtung Lienz bleibt weiterhin unterbrochen, Endstation für die regionalen Züge ist Brenner und Innichen


Alle Fahrkartenschalter der Trenitalia geschlossen
Alle Fahrkartenschalter der Trenitalia geschlossen

Aufgrund der Vorsichtsmaßen sind alle Fahrkartenschalter der Trenitalia auf den Bahnhöfen Bozen, Meran, Brixen, Sterzing, Bruneck, Innichen, Auer und Mezzocorona bis auf Weiteres geschlossen.
Der Infopoint am Bozner Busbahnhof ist geöffnet.
Der Infopoint Mobile Brixen ist telefonisch für Auskünfte erreichbar von Montag bis Freitag, 9.00 bis 12.00 Uhr.


Appell: Öffentliche Mobilität nur für unerlässliche Fahrten nutzen!
Appell: Öffentliche Mobilität nur für unerlässliche Fahrten nutzen!

Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider appelliert an die Bevölkerung, die öffentlichen Verkehrsmittel möglichst zu vermeiden und diese nur bei unbedingter Notwendigkeit zu nutzen. Die öffentliche Mobilität soll derzeit jenen Personen vorbehalten bleiben, die unterwegs sein müssen, um die Dienste im Gesundheitsbereich und in der Lebensmittelversorgung zu gewährleisten. Vor allem ältere Menschen und Kinder sind aufgerufen, auf Zug- und Busfahrten zu verzichten.


Buslinien Sasa bleiben weiterhin eingeschränkt
Buslinien Sasa bleiben weiterhin eingeschränkt

Für die Linie 201 Meran – Bozen und für die Linie 225 Meran – Hafling – Vöran/Falzeben gilt der Samstag-Fahrplan an allen Werktagen, samstags und sonntags verkehren diese Busse laut dem Sonntags-Fahrplan. Alle anderen Sasa-Linien fahren an allen Wochentagen gemäß dem Sonntags-Fahrplan, der zum Teil mit zusätzlichen Fahrten verdichtet wird.

Korrekturen gibt es ab Montag, 23. März für folgende Linien: Die Linie 183 Kardaun und die Bozner Stadtlinie 15 fahren zweistündlich, für die Linie 210 wird die Anbindung an die Industriezone Lana und an den Busbahnhof Lana wieder eingeführt.


Coronavirus: Vorbeugemaßnahmen im öffentlichen Nahverkehr
Coronavirus: Vorbeugemaßnahmen im öffentlichen Nahverkehr

Ab sofort gilt im öffentlichen Nahverkehr in Südtirol folgende Dringlichkeitsverordnung:

Der Ticketverkauf in den Bussen in der Zuständigkeit des Landes Südtirol wird eingestellt. Die Fahrgäste müssen sich vor Antritt der Fahrt mit gültigen Fahrscheinen ausstatten.  

Die Türen im vorderen Bereich der Busse werden in der Regel zum Schutz der Busfahrer nicht mehr für den Ein- und Ausstieg geöffnet. Hinter dem Busfahrer wird eine Abgrenzung mit einem entsprechenden Hinweisschild angebracht.

Die Fahrgäste werden angehalten einen entsprechenden Sicherheitsabstand untereinander einzuhalten und wenn möglich nicht zu Stoßzeiten mit den Bussen zu fahren.  Auf Linien mit hoher Taktfrequenz ist es ratsam, sofern der Bus voll ist, auf den nächsten Bus zu warten. 

Die Betreiber werden angehalten, wo organisatorisch möglich, an den Endhaltestellen während der Pausen zusätzliche Sanifikationsmaßnahmen im Inneren des Busses (Reinigung der Handläufe usw.) durchzuführen.  In jedem Fall sind die allgemeinen Hygienerichtlinien zur Infektionsvorbeugung einzuhalten.


südtirolmobil Seilbahnen und Rittner Trambahn
südtirolmobil Seilbahnen und Rittner Trambahn

Auch die Seilbahnen und die Rittner Schmalspurbahn haben die Dienste stark eingeschränkt, hier die Übersicht:

Rittner Seilbahn: verkehrt an Werktagen zwischen 6.30 Uhr und 20.20 Uhr, sonntags zwischen 7.10 Uhr und 20.20 Uhr. Zwischen 9.00 und 17.00 reduzierter Betrieb mit Abfahrt der Kabinen alle 12 Minuten.

Rittner Schmalspurbahn: fährt stündlich, erste Abfahrt in Klobenstein um 6.08 Uhr, letzte Abfahrt in Oberbozen um 20.36 Uhr. Fahrplan

Seilbahn Kohlern: Ab Montag, 30. März, fährt die Seilbahn nur montags bis freitags, jeweils um 8.00 Uhr, 13.00 Uhr und 17.00 Uhr.

Seilbahnen Mölten und Vöran: verkehren von Montag bis Freitag, am Samstag und Sonntag keine Fahrten.

Seilbahn Jenesien und Standseilbahn Mendel: ab Montag, 23. März außer Betrieb


weniger Meldungen weitere Meldungen
 
 
 
Hilfe
Eingabe von Start- und Zielpunkt.
Von
Nach
Hilfe
Generell wird das aktuelle Datum mit Uhrzeit angenommen.Per Mausklick in die Felder, auf die Pfeile bzw. auf das Kalendersymbol können diese entsprechend Ihres Verbindungswunsches angepasst werden.Sie können unterscheiden, ob Sie zu dieser Zeit „abfahren" oder „ankommen" möchten.
Ich möchte um : am späterfrüher
Hilfe
Haben Sie bereits (Ab-)Fahrten berechnet, stehen Ihnen die zuletzt eingegebenen Start- und Zielpunkte sowie Fahrten unter „Von" und „Nach" bzw. unter „Letzte Fahrten" aus dem Cache zur Verfügung. Diese brauchen Sie nur anzuklicken und Abfahrtstafeln und Fahrten werden Ihnen dafür aktualisiert berechnet.
Schließen
Hilfe
Zusätzliche Auswahloptionen: Verkehrsmittel, Gehgeschwindigkeit, Verbundlinien, Verbindungsoption, Häufigkeit Ihres Umstieges, Fahrradmitnahme, Mobilitätseinschränkungen, zwingend zu befahrende (Via-) Haltestellen ggf. abweichend vom Linienweg, Verweildauer.
Öffnen
Verkehrsmittel:
Gehgeschwindigkeit:



Verbundlinien:
maximal Min laufen
Verbindungsoption:



Fahrradmitnahme:
Via:
Minuten
Hilfe
Mit dem kleinen Pfeil unten links kann die Karte vergrößert werden. Die Karte zeigt nach der Verbindungssuche jeweils den Weg der gewählten Fahrt an.
Zoomhilfe Zoomhilfe
Während Shift gedrückt wird kann mit der Maus ein Rechteck markiert werden, an welches vergrößert werden soll.
Öffnen Karte
Karte
Karte
Hilfe
Karte vergrößernKarte vergrößern/aktivieren
StartpunktStart: 
 
DestinationZiel: 
 
ViaVia: 
 
Haltestelle
Wichtiger Punkt
schließen
Die Karte zeigt nach der Verbindungssuche jeweils den Weg der gewählten Fahrt an.
Haltestelle Haltestelle
Mausbewegung: Name der Haltestelle und nächste Abfahrten
Linksklick: Als Start, Ziel oder Via übernehmen
Wichtiger Punkt Wichtiger Punkt
Mausbewegung: Name und weitere Informationen (Adresse, Link)
Linksklick: Als Start, Ziel oder Via übernehmen
Satellit Satellit
Karte Karte
Navigation Navigation
Linksklick: Greifen und bewegen der Karte bis die Mousetaste losgelassen wird, zoomen bei Doppelklick
Zoomhilfe Zoomhilfe
Während Shift gedrückt wird kann mit der Maus ein Rechteck markiert werden, an welches vergrößert werden soll.
Start, Ziel, Via Start, Ziel, Via
Rechtsklick: Start, Ziel oder Via über das Kontextmenü setzen
Hilfe
Hier finden Sie die Fahrplaninformationen zu Umleitungen, Haltestellen- oder Linienänderungen.
Öffnen Aktuelle Meldungen
Hilfe
Wenn Sie nur eine oder wenige Fahrplantabellen brauchen, oder Ihr Fahrplanbuch aktualisieren wollen, können Sie hier die Fahrplantabelle einer gewünschten Linie so abrufen, wie sie in den Fahrplanbüchern abgedruckt ist.Oder möchten Sie auf einer Karte den Weg einer Linie sehen, geben Sie hier die gewünschte Linie an.
Öffnen Linieneingabe
 
 
 
Verkehrslinienplan

Stand:

 
Details
 

Aktuelle Meldung

 
Details
 

Aktuelle Meldungen eingrenzen

 
Trigger download overlay